Der Tag der Technik an der Hochschule Stralsund

Was sind Humanoide Roboter? Kann man sich selber Roboter aus LEGO bauen und programmieren? Diese und viele weitere Themen erwarten dich!

Erlebt einen spannenden Tag an der Hochschule Stralsund.

 

Eröffnung  
09:00 bis 09:30 Uhr, Haus 3/Audimax
Anmeldung vor Ort

Informations- und Anmeldepunkt des VDI/Ingenieurrat MV ab 08:30 Uhr
Vorherige Voranmeldung hier notwendig!

Begrüßung   

tbd

Siegereherung Wissensrallye

13:00 Uhr, Haus 3/Audimax

Dein Anprechpartner

Jörg Gothow, VBI
tdt-stralsund@ingenieurrat-mv.de

 

Vorstellung der Studiengänge

Uhrzeit Titel Ort
tbd Per Anhalter durch das Sonnensystem – Wie die
Raumfahrt die Gesetze der Mechanik ausnutzt
-Prof. Dr. Jan-Christian Kuhr
tbd
tbd Elektrotechnik und Regenerative Energien (Bachelor) Exkurs: „Perspektiven des Ingenieurberufs“
-Prof. Dr. Michael Bierhoff, Prof. Dr. Birgit Steffenhagen
tbd
tbd Maschinenbau (Bachelor)
-Prof. Dühring
tbd

 

Vorstellung interessanter Studiengänge

Vorlesungen und Vorträge

Uhrzeit Titel Ort
tbd Was ist regenerative Energie und wie kann man diese gewinnen?
-Prof. Dr. Johannes Gulden
tbd

 

Vorlesungen

Laborbesichtigungen

Uhrzeit Titel Ort
tbd Labor Elektrische Maschinen – Wie Funktioniert ein Elektromotor?
-Prof. Dr. Michael Bierhoff/Mathias Last
tbd
tbd Laborbesichtigung des Komplexlabores für
Alternative Energien und Werkstattführung zum ThaiGer-Wasserstoff-Rennwagen
-Christian Sponholz,
Martin Hayduk
tbd
tbd Labor Reinraumtechnologie (jeweils max. 6 Personen)
-Prof. Dr. Thomas Dziekan, Uwe Reich
tbd

 

Studieren geht über probieren...

Mitmach-Stationen

Uhrzeit Titel Ort
tbd Von Studierenden entwickelte Spiele zum Ausprobieren
-Prof. Dr. Gero Wedemann
tbd
tbd Programmieren eines autonomen Roboters (max.
8 Personen)
-Prof. Dr. Christian Bunse
tbd
tbd Videoworkshop (max. 4 Personen)
-Dipl.-Ing. Gunter Schwenke
tbd
tbd Roboter tanzen lassen (max. 20 Personen)
-M.Sc. Rabea Aschenbruck
tbd
tbd Einführung in die Welt der Konstruktion und
additiven Fertigungsverfahren (max. 6 Personen)
-M.Eng. Sven Klimaschewski
tbd
tbd Experimente zur Einführung in die Photovoltaik:
Wieviel grüner Strom kann aus Lichtenergie
erzeugt werden?
(max. 15 Personen)
-B.Sc. Liane Voss,
Dipl.-Betriebsw. Romy Sommer
tbd
tbd Praktische Versuche aus dem Bereich Werkstofftechnik
-Prof. Dr. Roy Keipke
tbd
tbd Experimente zur Einführung in die
Wasserstofftechnologie: Wie kann Wind- und
Sonnenenergie gespeichert werden?
(max. 15 Personen)
-B.Sc. Liane Voss,
Dipl.-Betriebsw. Romy Sommer
tbd

 

Entdecke humanoide Roboter

Angebote regionaler Partner

Uhrzeit Titel Ort
tbd Betriebsrundgang IT-Firma adesso
-Prof. Dr. Kay Michael Otto
tbd

Projektpräsentationen

Uhrzeit Titel Ort
ganztägig Baltic Racing, Hochschule Stralsund
Das Team Baltic Racing existiert seit 1999 und startet seit dieser Zeit jährlich bei dem weltweit größten Ingenieurnachwuchswettbewerb, der Formula Student. Ziel des Projektes war und ist es, die Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und das Innovationspotenzial der Fahrzeuge zu steigern sowie durch die bereichsübergreifende Arbeit von engagierten, kompetenten und hoch motivierten Studenten die Wettkämpfe der Formula Student/SAE für sich zu entscheiden. http://www.balticracing.de/
Angebot Rennsimulator in der Werkstatt
tbd
ganztägig ThaiGer-H2-Racing Team, Hochschule Stralsund
Das Team baut ein mit Brennstoffzellenantrieb versehenes Fahrzeug für die Teilnahme am Shell Eco-marathon Europe. Zielstellung dieses studentischen Wettbewerbs ist die Konstruktion von Rennwagen in verschiedenen Klassen mit jeweils niedrigstem Kraftstoff-/Energieverbrauch, der in Wertungsläufen über 10 Runden mit einer Mindestgeschwindigkeit von 25 km/h ermittelt wird.
tbd
ganztägig MariTeam Racing
Das Motorrad-Racingteam der Hochschule Stralsund. Bestehend aus neunzehn jungen Studierenden, entwickeln diese ein eigenes Rennmotorrad im Stile der Moto3. Vor einem Jahr gründete sich das Team im Zuge der Idee, als Hochschule am Spanischen Studentencup, der „MotoStudent“, teilzunehmen. Viele der Mitglieder punkten mit fahr- und bautechnischer Erfahrung, die sie innerhalb des Teams anwenden, weitergeben und auch selbst verbessern können.
tbd
ganztägig SUNDSPACE
Das 2021 neu gegründete Team will 2023 beim European Rocketry
Challenge Wettbewerb in Portugal starten. Eine ca. zweieinhalb
Meter hohe Rakete mit einem eigenentwickeltem Hybrid-Triebwerk
soll eine Steighöhe von ca. 3000 Metern so exakt wie möglich
erreichen und dann mit Hilfe eines Fallschirmsystems wieder sicher
auf dem Erdboden landen.
tbd

 

Thaiger Racing Team

Foto- und Videoaufnahmen

Am Tag der Technik werden Bild- und Tonaufnahmen gemacht. Diese entstandenen Aufnahmen werden vom VDI e.V., Ingenieurrat MV und den Hochschulen für die Außendarstellung, insbesondere bei Pressemeldungen, im Internet u. ä. genutzt. Sollten Sie uns das Einverständnis dafür nicht geben, teilen Sie es uns bitte mit.